Sportlerwahl 2019

Bereits Ende Oktober flatterte bei Fischers die frohe Botschaft ins Haus: Jil Fischer ist als Sportlerin des Jahres 2019 nominiert.

Jil Fischer blickt 2019 auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Neben dem Titel der Vereinsmeisterin trägt sie 4 Stadtmeister-Titel, und zwar über 100 m Schmetterling, 100 m Rücken, 400 m Freistil und 100 m Lagen. Darüber hinaus darf sie sich Kreismeisterin über 50 m Schmetterling und Kreisjahrsgangsmeisterin über 100 m Rücken, 100 m Brust, 100 m Freistil nennen, nicht zu vergessen nordwestfälische Jahrgangsmeisterin Langbahn über 100 m Schmetterling und 200 m Schmetterling. Nebenbei ist sie im 4. Jahr Jugendsprecherin des SVE.

 

 

 

 

 

 

 

Eine 30-köpfige Mannschaft (Vereinskollegen und Familie) begleitete Jil am 11. Januar 2020 zum Ball des Sports, in dessen Rahmen das Geheimnis gelüftet wurde, ob sich Jil gegen ihre Mitkonkurrenten (Michelle Pancers – SV Gronau; Malin Wigger – Sportschützen und Fabiane Meyer – Leichtathletik) behaupten konnte.

 

Die Zitterpartie hatte zum Glück schnell ein Ende; die Bekanntgabe der Sportlerin des Jahres stand relativ früh auf dem Programm. Die Nominierung und das ganze Drum und Dran waren schon Aufregung genug, so nahm es Jil Fischer gelassen, dass sie „nur“ den 4. Platz ganz knapp hinter Michelle belegte.

 

 

Wir aber sind stolz auf unsere Jil und freuten uns über den schönen Abend mit einem kurzweiligen Programm und kleinen Showacts.

(Fotos: Angelika Hoof, WN)

error:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen